Unfälle auf der B420

Nachrichten Alzey-Worms | An diesem Samstag kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen auf der Bundesstraße B420 im Kreis Alzey-Worms. Der erste Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Gau-Bickelheim und der zweite Unfall in Fahrtrichtung Wallertheim.

-Werbung-

Verkehrsunfall um 05:30 Uhr in Fahrtrichtung Gau-Bickelheim

An diesem Samstag kam es am frühen Morgen gegen 05:30 Uhr auf der Bundesstraße 420 bei Wöllstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich das verunfallte Fahrzeug überschlug. Ein 29-Jähriger befuhr mit seinem PKW die Landstraße aus Richtung Wöllstein kommend in Richtung Gau-Bickelheim. Am Kreisverkehr B420/L415 verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den dortigen Grünstreifen und kollidierte dort mit einem Verkehrsschild. Anschließend überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach zum liegen. Ein Zeuge konnte dem Mann aus seinem Fahrzeug helfen. Er wurde durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht, blieb nach ersten Erkenntnissen jedoch praktisch unverletzt. Am Fahrzeug, welches nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden musste, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Unfall Wöllstein

Verkehrsunfall um 16:20 Uhr in Fahrtrichtung Wallertheim

Am Sonntag den 25.10.2020 kam es gegen 16:20 auf der Bundesstraße 420 erneut zu einem Unfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug. Diesmal befuhr eine 18-jährige mit ihrem Pkw aus Richtung Gau-Bickelheim kommend in die Bundesstraße in Richtung Wallertheim. Kurz vor einer Rechtskurve verlor sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwinidigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam der Folge nach links von der Fahrbahn ab.

Hier schleuderte der Pkw durch den Grünstreifen und überschlug sich, bevor er wieder auf den Rädern zum stehen kam. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt,, sie zog sich eine Kopfplatzwunde und Prellungen zu. Durch den Rettungsdienst wurde sie ins Krankenhaus verbracht. Zuvor war den eingesetzten Polizeibeamten jedoch deutlicher Alkoholgeruch bei der Frau aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille, weshalb ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Am Pkw entstand durch den Unfall Totalschaden.

Unfallstelle Gau-Bickelheim
-Werbung-