Symbolfoto: Boostyourcity

Ittersdorf. Die Polizei sucht den Besitzer einer Ziege. Er kann sie über die Polizeiinspektion Saarlouis wieder abholen. Sie befindet sich derzeit auf einem nahegelegenen Bauernhof.

Das Tier ist am Samstag gegen 11 Uhr an der B 405 gesehen worden. Sie irrte zwischen Felsberg und Ittersdorf umher. Das Tier sei immer wieder auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei mit. Deswegen hätten die Einsatzkräfte die Gefahrenstelle absichern müssen.

Das Einfangen erwies sich als schwierig: Die Tier sei sehr schreckhaft gewesen. Es habe einiges an Geduld und Geschick gebraucht, um es unter Kontrolle zu bekommen.

Derzeit ist die Ziege auf einem Bauernhof in der Nähe untergebracht. Der Eigentümer kann sich bei der Polizei melden, um das Tier wieder abzuholen. Die Nummer lautet 06831/ 90 10.