Das Binger Kulturufer. (Quelle: Dominik Ketz Photography)

Die mehr für 500 Jahre alte Originalmechanik im Alten Kran oder die Multimedia-Ausstellung „Mensch-Natur-Technik“ im Stellwerk Mensch | Natur | Technik. Das Binger Kulturufer bietet Kulturerlebnisse für alle Sinne und jeden Geschmack an einem der schönsten Plätze am Rhein:

Begegnungen mit der Rheinromantik in den »Dichterkabinetten«, die berühmte Pflanzenkunde Hildegards von Bingen einmalig präsentiert im »Hildegarten« und spannende Ausstellungen zu Römern & Co. im Museum am Strom. Bei der Führung mit Karl-Josef Jungerts wird auf die Historie und die Gegenwart einer der attraktivsten Uferpromenaden am Rhein eingegangen.

Führung am Sonntag, 2. Juni

Treffpunkt: Museum am Strom, Museumstraße 3, 55411 Bingen, 11 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.