Quelle: WiRTH Kinderladen

Nachrichten Mainz | Im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus musste auch das Mainzer Traditionsgeschäft WiRTH der Kinderladen schließen. Durch die darauf resultierenden fehlenden Umsätze, war die Existenz des Geschäftes in Gefahr (wir berichteten). Doch mit der Lockerung der Maßnahmen kann auch WiRTH seine Türen ab diesem Montag wieder für Kunden öffnen.

-Werbung-

 


Der WiRTH Kinderladen wird vorläufig in zwei Bereiche getrennt

Der WiRTH Kinderladen hat normalerweise eine Fläche von 2000 Quadratmetern. Wie auf der Facebook Seite von WiRTH mitgeteilt wird, kann durch besondere bauliche Gegebenheiten das Spielwarenhaus in der Schillerstraße 48 und das Textilhaus in der Großen Bleiche 4 voneinander getrennt werden. Dadurch und durch die Absperrung einzelner Bereiche kann das Geschäft in zwei separate Verkaufsflächen von jeweils unter 800 Quadratmetern geteilt werden. Die beiden Bereiche werden auch nur über separate Eingänge erreichbar sind.

In sämtlichen Abteilungen wurde zudem viel umgeräumt, um breitere Gänge und Ausweichflächen zu schaffen. Es wird darum gebeten den Platz zu nutzen und die weiterhin geltenden Abstandsregeln zum Schutz aller einzuhalten. Spielflächen für die Kinder bleiben vorerst geschlossen und auch die Veranstaltungen werden erstmal weiterhin pausiert.

Schichtsystem mit kleinen Mitarbeitergruppen

Zur Vermeidung und Unterbrechung von Infektionsketten gibt es noch weitere Besonderheiten. So arbeiten die Mitarbeiter beispielsweise mit festen und kleinen Mitarbeitergruppen im Schichtbetrieb, damit im Ernstfall nicht die gesamte Belegschaft ausfällt. Die Mitarbeiter werden aus Hygienegründen einen Mundschutz tragen und bitten um Verständnis, wenn vorerst weniger Mitarbeiter für die Beratung der Kunden zur Verfügung stehen. Zudem gelten vorerst die Öffnungszeiten von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Es wird dringend darum gebeten, dass Kunden, die sich krank fühlen und Symptome zeigen zuhause bleiben und das Geschäft nicht betreten, um das Risiko von Infektionen möglichst gering zu halten.

Folge uns auf Facebook | Rhein-Main Nachrichten

Änderungen im neuen Onlineshop

Da das Geschäft nun wieder öffnen darf, werden im Onlineshop von Wirth einige Anpassungen vorgenommen, um die reibungslosen Abläufe weiterhin gewährleisten zu können.

Die regionalen Bestellungen werden ausschließlich durch Mainz gebracht ausgeliefert. Somit beschränkt sich das regionale Liefergebiet, in dem die Lieferungen innerhalb von 1-2 Tagen erfolgen auf die folgenden Postleitzahlen:

  • 55116 bis 55131
  • 55246
  • 55252
  • 65203

Natürlich kann weiterhin deutschlandweit bestellt werden. Die Lieferungen werden dann mit DHL innerhalb von 2 bis 4 Tagen ausgeliefert.

-Werbung-