Das Standesamt Wiesbaden hat bereits erfolgreich einen Online-Traukalender eingeführt, in dem Paare ihren Wunschtermin vorab reservieren können. Waren bisher nur die Trautermine und Trauorte der Innenstadt im Netz präsent, so gehen nun auch die Standesämter in den Ortsverwaltungen online.

-Werbung-

Seit dem 1. Januar können interessierte Paare unter ov-traukalender.wiesbaden.de einen Wunschtermin bis zu zwölf Monate im Voraus für ihre Trauung online reservieren. Damit wird nicht nur dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger Rechnung getragen, sondern auch das Hauptamt, zu dem die Ortsverwaltungen gehören, geht einen Schritt weiter in Richtung digitale Zukunft.

Im Traukalender besteht die Möglichkeit, gezielt nach einem bestimmten Wunschtermin zu suchen und sich die hierfür verfügbaren Trauorte anzeigen zu lassen.

Alternativ können Paare den Weg über die Ortsverwaltungen wählen und nach bestimmten Trauorten filtern. Wer nicht gezielt nach einem konkreten Termin wie dem 20. Februar (20.02.2020) sucht, sondern für die standesamtliche Trauung ein besonderes Ambiente oder einen klassischen Rahmen wünscht, dem stehen neben den besonderen Trauorten wie beispielsweise dem beliebten Biebricher Schloss, dem Chausseehaus, dem Kellerskopf oder den Trausälen in den Ortsverwaltungen eine umfangreiche Auswahl zur Verfügung. Jedes Paar sollte also einen passender Trau(m)ort finden.

-Werbung-