Nachrichten Wiesbaden | Wie bereits berichtet sind in Wiesbaden alle städtischen Verwaltungsgebäude ab sofort für den Publikumsverkehr gesperrt. In dringenden Fällen können telefonisch oder per Mail Termine angefragt und vereinbart werden. Besuche der öffentlichen Gebäude sind auf das Erforderliche zu beschränken. Die Hygienevorschriften bei den Besuchen sind strengstens einzuhalten.

-Werbung-

Längere Bearbeitungszeiten von Anträgen oder Verfahren sind nicht auszuschließen.

„Alle Bürgerinnen und Bürger können sich jedoch sicher sein, dass die Anliegen nicht verloren gehen und sukzessive abgearbeitet werden. Es wird nicht zu Verzögerungen im Hinblick auf die Auszahlung von sozialen Leistungen kommen“, sagt Sozialdezernent Christoph Manjura.

  • Forstamt am Langendellschlag wird geschlossen und derzeit erfolgt kein Wildbretverkauf.
  • Die Vergabe der Grillplätze wird bis nach Ostern eingestellt.
  • Die Verwaltung auf dem Nordfriedhof wird geschlossen

Bürgerinnen und Bürger, die Fragen rund um das Coronavirus haben, erreichen täglich von 8 bis 20 Uhr unter der (0611) 318080 das Infotelefon der Stadt Wiesbaden. Unter (0800) 5554666 ist zudem täglich von 8 bis 20 Uhr die hessenweite Hotline des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration erreichbar.

-Werbung-