Foto: Familie Gonis freut sich über den 1. Platz ihres Familienbetriebs Restaurant Schleifmühle Bacchus in der Kategorie 2:1-Restaurant beim Schlemmerblock-Award 2020 in der Region Wiesbaden & Umgebung.

Nachrichten Wiesbaden | Die diesjährigen Schlemmerblock-Award-Gewinner für Wiesbaden & Umgebung stehen fest. Seit 2010 werden die besten Teilnehmer in dem Gastronomie- und Freizeitführer basierend auf Kundenbewertungen ermittelt. Den deutschlandweit insgesamt 133 Siegern wird dann der Schlemmerblock-Award verliehen.

-Werbung-

Platz 1 in der Kategorie 2:1-Restaurant

Den ersten Platz belegt die Schleifmühle Bacchus in Wiesbaden. Das seit über 30 Jahren von der Familie Gonis geführte Restaurant kocht nach griechischer, mediterraner und internationaler Küche. Angeboten werden unter anderem hausgemachten Vorspeisen wie Tsatziki, Tarama und Oktopussalat sowie Spezialitäten mit fangfrischem Fisch, Lamm aus Neuseeland und Rind aus Argentinien. Auch saisonale Gerichte mit Spargel und Wild stehen in der Schleifmühle Bacchus auf der Speisekarte.

Die ehemalige Mühle ist aufgeteilt in einen Innenbereich sowie zwei überdachte Terrassen, die bei gutem Wetter komplett geöffnet werden können. Außerdem gibt es ein Kaminzimmer, das besonders im Winter für Weihnachtsfeiern genutzt werden kann. Das familiäre Flair des Restaurants rundet einen Aufenthalt im Restaurant ab.

Platz 2 in der Kategorie 2:1-Restaurant

Den zweiten Platz belegt das Huacas Peru in Wiesbaden. Seit 2017 bringt das Restaurant die peruanische Küche in die hessische Landeshauptstadt. Das Essen, wie auch die Einrichtung lassen den Gast für einige Stunden nach Peru reisen. Für die Gerichte werden spezielle Zutaten extra importiert, da sie auf dem deutschen Markt nicht erhältlich sind.

Unter anderem ist auch das Trendgericht Ceviche, zubereitet nach einem Originalrezept, im Huacas Peru erhältlich. Auch die peruanischen Cocktails des Restaurants lassen die Gäste tief in die peruanische Atmosphäre eintauchen. Wer also etwas Neues abseits der deutschen Küche probieren möchte, ist im Huacas Peru richtig.



Zwei dritte Plätze in der Kategorie 2:1-Restaurant

Auf dem dritten Platz ist das Ristorante Calabria in Wiesbaden. Das Ristorante wird seit dem Jahr 2000 von Familie Orlando mit klassischer italienischer Küche und kalabresischen Spezialitäten geführt. Pizza, Pasta und Fischgerichte werden frisch zubereitet und serviert. Der bodenständige und familiäre Charakter des Hauses sowie die ruhige Lage machen es zu einem echten Geheimtipp.

Ebenfalls den dritten Platz belegt das Ristorante Pizzeria La Piazzetta in Wiesbaden-Bierstadt. Hier wird die klassische italienische und deutsche Küche mit einer reichen Auswahl an hausgemachter Pasta, Fleisch- und Fischgerichten sowie natürlich Pizza angeboten. Ein gutes Glas italienscher Wein darf beim Essen natürlich nicht fehlen. Bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel „Philosophische Häppchen“, begeistert das Restaurant die Gäste mit einem leckeren 3-Gänge-Menü.

Ihre Meinung zählt

Für die Verleihung des Schlemmerblock-Awards werden keine Kritiker oder Tester nach ihrer Meinung gefragt sondern die Gäste selbst. Bei dem Besuch im Restaurant können in den Kategorien Essen/Trinken, Ambiente und Service Punkte vergeben werden. Bis zu vier Punkte pro Kategorie sind möglich. Da jeder Gast nur einmal Punkte für das jeweilige Restaurant vergeben kann, ist das Bewertungsverfahren fair gestaltet.

-Werbung-