Symbolbild Polizei | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Am heutigen Samstagmorgen (31.08.2019) wurde die Polizei in Wiesbaden durch die Rettungsleitstelle um 08:47 Uhr zu einem Einsatz in die Bärenstrasse 5 alarmiert.

Nach Informationen der Rettungsleitstelle, wurde dort eine leblose Person aufgefunden. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Mann aus Wiesbaden. Wie die ersten Ermittlungen ergeben haben, kann eine Gewalteinwirkung als Todesursache nicht ausgeschlossen werden.

Der Bereich Bärenstraße wurde durch die Polizei weiträumig abgesperrt; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.