Foto: Stadt Wiesbaden

Nachrichten Wiesbaden | Aufgrund der aktuellen Situation hat der Mobilitätsdienstleister ESWE Verkehr Anpassungen im Nachtbusverkehr vorgenommen. Entsprechend werden einige Nachfahrten nicht durchgeführt.

-Werbung-

Einschränkungen am Wochenende und an Feiertagen

Ab sofort und bis auf Weiteres entfallen die Nightliner-Fahrten um 2:00 und um 3:30 Uhr in den Nächten von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen. Die Nightliner um 0:30 Uhr ab Innenstadt sowie die Ringlinie N13 werden weiterhin in allen Nächten planmäßig fahren.

Weitere Hinweise von ESWE Verkehr

Die ESWE Verkehr weist aufgrund der aktuell stark steigenden Infektionszahlen erneut darauf hin, dass seit wenigen Tagen gemäß Landesverordnung eine uneingeschränkte Maskentragepflicht an Bushaltestellen gilt. In den Fahrzeugen des öffentlichen Personennah- und -fernverkehrs, des freigestellten Schülerverkehrs und in Bürgerbussen sowie in den zum Personenverkehr gehörenden Gebäuden, besonders Bahnhofsgebäuden, sowie während des Aufenthalts auf Bahnsteigen und an Haltestellen ist das Tragen einer Alltagsmaske verpflichtend.

-Werbung-