Foto: Polizei

Seit dem frühen Dienstagmorgen (23.07.2019) wird der 37-jährige Sinan Yilamz aus der Gneisenaustraße in Wiesbaden vermisst. Er wurde dort in seiner Wohnung zuletzt gegen 03:00 Uhr von einem Familienangehörigen gesehen.

Seit diesem Zeitpunkt ist sein Aufenthaltsort unbekannt und alle Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen der Kriminalpolizei verliefen bisher ergebnislos. Aufgrund seines Gesundheitszustandes ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste möglicherweise selbst in Gefahr bringen könnte.

Foto: Polizei

Personenbeschreibung

  • 1,80 Meter groß
  • hat eine leicht untersetzte Figur
  • hat dunkle kurze Haare
  • einen Dreitagebart
  • wirkt optisch jünger als 37 Jahre.

Zuletzt war vermutlich mit einem T-Shirt und einer langen, dunkelgrünen Hose bekleidet.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.