Foto: Polizei

Seit dem gestrigen Freitag (24.01.2020) gegen 16.00 Uhr, wird Julie Müller aus Worms-Pfeddersheim vermisst. Die 68-Jahre alte Vermisste wurde das letzte mal an der Bushaltestelle am Wormser Festplatz gesehen. Diese liegt nicht weit von ihrem Arbeitsplatz entfernt. Die Frau könnte sich in einer hilflosen Lage befinden und dringend ärztliche Hilfe benötigen.

 

Bisherige Maßnahmen um die Vermisste zu finden blieben erfolglos. Daher entschloss sich die Polizei für eine Öffentlichkeitsfahndung. Frau Müller ist etwa 1,60 m groß, hat dunkle glatte Haare und eine kräftige Statur. Zuletzt trug sie eine braune Kapuzenjacke und braune Stiefel. Sie hatte zudem eine braune Handtasche dabei.

Wer Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort geben kann oder die Frau seit dem Verschwinden gesehen hat, erreicht die Poizeiinspektion Worms unter der Telefonnummer 06241 8520.