Foto: Freiwillige Feuerwehr Bodenheim / Nackenheim

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Dienstagnachmittag gegen 15:50 Uhr kam es zu einer Wasserrettung im Rhein. Gemeldet wurde eine Person im Wasser zwischen Guntersblum und Oppenheim.

-Werbung-

Wie die Freiwillige Feuerwehr Bodenheim / Nackenheim mitteilte, wurden sie um kurz vor 16 Uhr alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten mit einem Einsatzleitwagen, einem Löschgruppenfahrzeug und einem Mehrzwecktransportfahrzeug inklusive Boot aus.

Noch auf dem Weg zum Einsatzort erhielten die Feuerwehrleute aus Bodenheim und Nackenheim die Information, dass die Person aus dem Wasser gerettet werden konnte und vom Rettungsdienst betreut wird. Somit konnten die Bodenheimer und Nackenheimer Einsatzkräfte ihren Einsatz gegen 16:15 Uhr beenden und zurück zur Feuerwache fahren.

Neben Bodenheim / Nackenheim waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Oppenheim und Guntersblum im Einsatz. Außerdem war die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sowie die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.

-Werbung-