Kostheimer Brücke | Foto: Chiara Forg

Nachrichten Gustavsburg | Ab dem kommenden Freitag (13.11.2020) bis Sonntag (15.11.2020) werden im Auftrag von Hessen Mobil Arbeiten zur Notinstandsetzung der Fahrbahndecke im Zuge der Bundesstraße B43, insbesondere der Kostheimer Brücke zwischen Gustavsburg und Kostheim durchgeführt.


Wasser- und Frostschäden aufgetreten

Im Rahmen der Bauarbeiten wird eine Vollsperrung der Brücke notwendig. Eine Umleitung wird über die B43 und A671 sowie auf nördlicher Seite über die Landesstraße L119 und A671 erfolgen. Die Umleitung wird ausgeschildert. Der Fahrradverkehr wird am Baufeld vorbeigeführt.

In der Fahrbahndecke der Kostheimer Brücke sind Wasser- und Frostschäden aufgetreten, die im Rahmen dieser Notinstandsetzung durch den Einbau von Gussasphalt beseitigt werden. Die Arbeiten betreffen eine Streckenlänge von rund 170 Meter aus Richtung Gustavsburg und werden über die komplette Fahrbahnbreite ausgeführt.