Die Stadt Bingen informiert darüber, dass aufgrund der Errichtung eines Neubaus in der Karl-Richtberg-Straße auch mehrere Hausanschlüsse (Kanalarbeiten) herzustellen sind. Hierbei ist eine Sperrung der Karl-Richtberg-Straße für die Dauer der Bauausführungen nicht vermeidbar.

-Werbung-

Seitens des bauausführenden Unternehmens wird für die Bauarbeiten ein Zeitraum von etwa sechs bis zehn Tagen veranschlagt. Der Beginn der Bauarbeiten ist für den 15. Juli 2019 vorgesehen.

Auch Veronastraße, Im Mittelpfad und Pfarrer-Heberer-Straße sind betroffen

Für Fußgänger bleibt der westliche Bürgersteig weiterhin nutzbar.

Außerhalb der Arbeitszeiten (werktags 18 bis 6 Uhr und an Wochenenden) wird soweit möglich, der Fahrweg im Einspurverkehr freigegeben.

Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die Behinderung und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

-Werbung-