Große Hohl Wackernheim | Foto: Meikel Dachs

Wackernheim. Die Kreisstraße 18 (Große Hohl) zwischen der Jahnstraße und „Kleine Hohl“ wird ab Ende August bis mindestens zum Frühjahr 2020 voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Sanierungsarbeiten an der Böschung zwischen Schillerstraße und Rosenweg auf Höhe Haus Nummer 16, dass teilte die Landesmobilität Worms mit.

-Werbung-

Die Umleitung wird von Ingelheim kommend über die Mainzer Straße in die „Kleine Hohl“ eingerichtet

Die baulichen Maßnahmen werden auf 1.150.000 Euro beziffert. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer bereits im Voraus um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

-Werbung-