Saarlouis. Die Volkshochschule Saarlouis eröffnet am Samstag, 31. August, das Herbstsemester. Zur Feier spielt die Country-Rock-Band „Sonic Season“ auf der Vaubaninsel.

-Werbung-

Rund 250 Kurse, Seminare, Vorträge und Exkursionen umfasst das Programm der Volkshochschule Saarlouis (VHS) im anstehenden Semester. Die Palette der Themen reicht von EDV- und Medienkursen, über Sprachangebote bis hin zu Exkursionen und Vorträgen.

Zu den Höhepunkten des Semesters rechnet die VHS „Die lange Nacht der Volkshochschulen“. Mit diesem Event wird bundesweit das 100-jährige Bestehen der Erwachsenenbildung gefeiert. Die Nacht wird unter dem Motto „zusammenleben zusammenhalten“ stehen und „ein deutliches Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ werden.

Zur Eröffnung des Semesters spielt „Sonic Season“. Die fünfköpfige Country-Rock-Band rund um Sonja Hewer hat sich 2001 gegründet und schaffte es auf Anhieb in das Finale des europäischen Newcomer-Wettbewerbs „Emergenza“.