Foto: Blaulichtmelder.de

Am Samstagabend befährt ein 61-Jähriger mit seinem Pkw die Erzbergerstraße in Richtung Karlsbader Straße, um nach links in die Straße An der Brunnenstube abzubiegen. Währenddessen befährt ein 77-jähriger Pkw-Fahrer mit seiner 73-jährigen Beifahrerin die Erzbergerstraße in Richtung Obere Kreuzstraße.

-Werbung-

Im Rahmen des Abbiegevorgangs übersieht der 61-Jährige den Pkw des 77-Jährigen, woraufhin es zur Kollision kommt. Sowohl der 61-jährige Unfallverursacher als auch der 77-Jährige und seine Beifahrerin werden durch den Zusammenprall verletzt und müssen in Krankenhäuser verbracht werden. Darüber hinaus müssen beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Zur Beseitigung auslaufender Betriebsstoffe wird die Berufsfeuerwehr Mainz hinzugezogen. Während der Unfallaufnahme erfolgt eine Sperrung der Erzbergerstraße in Richtung Obere Kreuzstraße für knapp 30 Minuten.

-Werbung-