Unfallstelle Bad Kreuznach | Foto: Polizei Bad Kreuznach

Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Dienstag ereignete sich gegen 09.15 Uhr ein Verkehrsunfall in Bad Kreuznach. Eine 33-jährige Frau fuhr mit ihrem Smart im Kreisel am Deutschen Roten Kreuz und wollte in Fahrtrichtung Winzenheim/Charles-de-Gaulle-Straße den Kreisel wieder verlassen.

-Werbung-

Sie kam mit ihrem Kleinwagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kam mit dem Smart dann auf den Grünstreifen am Fahrbahnrand. Sie steuerte vom Grünstreifen dann wieder auf die Fahrbahn und verunfallte anschließend mit einem Fahrzeug der Marke Volkswagen. Durch den Unfall wurden beide Autofahrer verletzt.

Zu den Verletzungen ist bislang nichts weiter bekannt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000,-EUR. Während der Unfallaufnahme war die Charles-de-Gaulle-Straße für ca. 1 Stunde vollgesperrt

-Werbung-