Bild vom beschädigten Unfallfahrzeug

Nachrichten Kaiserslautern – An diesem Freitag kam es um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 62 in Richtung Trier. Ein 50-jähriger Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern kam kurz vor der Abfahrt Kusel mit seinem hochwertigen Luxus-SUV, einem Lamborghini Urus ins Schleudern.


Auf der Strecke, die bergab ging, ereignete sich der Unfall, vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Der Fahrer geriet mit seinem Geländewagen ins Schleudern und prallte zuerst links und dann rechts in die Leitplanken. Anschließend kam das stark beschädigte Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der 50-Jährige und sein Beifahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Am Lamborghini entstand durch den Unfall ein Schaden von ca. 60.000 EUR. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer von knapp einer Stunde war die rechte Fahrspur gesperrt.