Foto: Polizei

Nachrichten Alzey-Worms | An diesem Samstagmittag gegen 14:30 Uhr kam es auf der Autobahn A61 von Alzey in Richtung Ludwigshafen kurz vor der Ausfahrt Gundersheim zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Frauen schwer verletzt.

-Werbung-

Eine Autofahrerin verlor, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, in dem oben genannten Bereich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen prallte daraufhin gegen die Leitplanke auf der linken Seite und kam ins Schleudern. Anschließend wurde das Fahrzeug über die Fahrbahn nach rechts geschleudert, wo es dann gegen ein Autobahnschild prallte. Der Wagen drehte sich auf dem Grünstreifen und kam dann dort zum Stillstand.

Durch den Unfall wurden die Fahrerin und ihre Beifahrerin schwer verletzt und von zwei Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht.

Das Autobahnschild musste wegen der schweren Beschädigungen von der Autobahnmeisterei Gau-Bickelheim abmontiert werden. Die A61 in Richtung Ludwigshafen war für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

-Werbung-