Symbolfoto: pixabay

Nachrichten Ingelheim | An diesem Samstagnachmittag wurde die katholische St. Remigius Kirche in Nieder-Ingelheim das Ziel von einem Kriminellen. Zuvor fiel einer Zeugin ein Mann auf, bei dem es sich um den gesuchten Täter handeln könnte.

-Werbung-

 


Ein bislang unbekannter Täter betrat die Kirche. Dort brach er den Orgelkasten auf, der dabei erheblich beschädigt wurde. Zudem zündete der Vandalist gezielt eine Seite des ausgelegten und aufgeschlagenen Evangelienbuches an. Kurz zuvor fiel einer Zeugin in der Kirche ein „merkwürdiger“ Mann auf. Dieser sagte ihr, dass er etwas auf der Orgel vorspielen wolle. Bei dieser Person könnte es sich möglicherweise um den Täter handeln.

Wie hoch genau der entstandene Sachschaden ist, kann derzeit noch nicht genau gesagt werden. Dieser dürfte jedoch im dreistelligen Bereich liegen. Der Pfarrer der  Kirchengemeinde erstattet an diesem Samstagnachmittag Strafanzeige bei der Polizei in Ingelheim.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06132 – 655 10 bei der Polizeiinspektion in Ingelheim zu melden. Alternativ können Hinweise auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

-Werbung-