Nachrichten Mainz | Durch die Corona-Krise sind nicht nur Unternehmen und Freiberufler in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation. Auch Vereine und Institutionen haben schwerwiegende Probleme. Um dem etwas entgegenzuwirken hat der Stadtsportverband Mainz ein neues Projekt. Das Mainzer Sportglas 2020.

-Werbung-

Durch den Verkauf des limitierten Glases werden Mainzer Vereine unterstützt

Das neue Mainzer Sportglas 2020 wurde durch den bekannten Designer Klaus Wilinski aus  der Landeshauptstadt Mainz entworfen. Es wird in einer limitierten Auflage von 500 Stück produziert von der Eulchen Brauerei. Die Gläser können bis Ende Mai erworben werden, solange der Vorrat reicht natürlich.

Zusammen mit je 2 Flaschen Eulchen alkoholfrei wird das Glas, im Vorverkauf bis 15. Mai für 15,- Euro, und anschließend zum Preis von 20,- Euro ausgegeben.

Glas kaufen und seinen Verein angeben

Beim Kauf des Glases über das Bestellformular kann man angeben, welchen lokalen Verein man gerne unterstützen möchte. Die Gewinne aus dem Verkauf der Gläser werden dann an die Vereine vergegeben, welche die meisten Nennungen hatten.

Sobald das Glas produziert ist, wird eine Veranstaltung in der Eulchen Brauerei stattfinden. Dort erhält dann jeder Käufer sein Mainzer Sportglas 2020.

Aufgrund der bestehenden Corona-Verordnung ist allerdings noch unklar wann die Veranstaltung stattfinden wird. Der Stadtsportverband wird rechtzeitig darüber informieren, beziehungsweise Alternativen vorschlagen.

-Werbung-