Am Dienstagmorgen ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem LKW gekommen. Ein 18-jähriger Autofahrer befährt die K 51 von Klein-Winternheim aus kommend in Fahrtrichtung Mainz-Lerchenberg. Ein 48-jähriger LKW-Fahrer befährt die K 51 in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der Rechtskurve kommt der Autofahrer aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrspur des LKWs.

-Werbung-

Dieser versucht dem Auto auszuweichen, indem er weit nach rechts lenkt, es kommt aber zur Kollision zwischen dem Auto und dem LKW. Dadurch wird das Auto in den Abhang geschleudert. Der LKW kommt ebenfalls im Abhang zum Stehen. Die Straße wird durch den LKW komplett blockiert. Die Unfallstelle war für circa zwei Stunden gesperrt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Autofahrer wird leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt

-Werbung-