Am Samstagabend, 03. April 2021 gegen 18:00 Uhr wurden am Rheinufer in Wiesbaden-Biebrich zwei Schwestern und ihre Mutter von zwei jungen Frauen beleidigt, bespuckt, geschlagen und getreten. In Höhe der Straße Am Parkfeld wurden die beiden Schwestern (18 & 26 Jahre) von zwei Täterinnen aus einer Gruppe heraus zunächst massiv beleidigt. Eine 19-jährige Wiesbadenerin habe dann begonnen, auf die 18-Jährige einzuschlagen. Als die Schwester und die Mutter einschritten wurden auch sie geschlagen und getreten. Die 18-Jährige wurde zudem auch von einer der Angreiferinnen bespuckt. Passanten schritten schließlich ein, als sie auf die Situation aufmerksam wurden. Die 19-Jährige und ihre bislang unbekannte Mittäterin im Alter von etwa 17 bis 20 Jahren, sollen sich daraufhin mit zwei weiteren unbekannten Frauen zu Fuß in Richtung der Biebricher Schiffsanleger entfernt haben.

Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, insbesondere die einschreitenden Passanten werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer: 0611-3450 zu melden.