Foto: Polizei

Nachrichten Bad Kreuznach | In der Zeit zwischen diesem Samstag 13 Uhr und Montag 7:45 Uhr versuchten Täter einen Geldautomaten aus der Postbank Filiale am Europaplatz in Bad Kreuznach zu stehlen. Dabei hatten sie scheinbar nicht an das enorme Gewicht des Automaten gedacht.

-Werbung-

 


Die bislang unbekannten Täter begaben sich auf den Parkplatz der Postbank Filiale, welcher hinter dem Gebäude liegt. Dort warfen sie einen großen Stein durch die untere Glasscheibe der Tür des Hintereingangs und gelangten so in die Bank. Die Unbekannten hatten ein Anschlagsseil dabei, mit dem sie einen Ein- und Auszahlungsautomaten der Postbank umwickelten. Vermutlich befestigten sie das andere Ende des Seils an der Anhängerkupplung des Fahrzeuges, das sie zuvor rückwärts an dem Hintereingang der Filiale abgestellt hatten.

Offensichtlich versuchten die Diebe den Automaten dann mit dem Fahrzeug aus der Filiale zu ziehen. Dieses Vorhaben scheiterte wahrscheinlich an der nicht ausreichenden Zuglast des Wagens. Als die Täter bemerkten, dass ihr Plan nicht funktionierte, flüchteten sie unerkannt und ohne Beute.

Die Kriminalpolizei Bad Kreuznach hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber, die etwas zu der Tat sagen können werden gebeten sich bei den Ermittlern zu melden.

Foto: Polizei
-Werbung-