Plastikteile

Der Polizei wurde an diesem Donnerstag gegen 21:15 Uhr eine Gefahrenstelle auf der Autobahn A65 gemeldet. Der Anrufer meldete mehrere Styrporplatten und Plastikteile auf der Fahrstrecke zwischen Landau Zentrum und Kandel-Nord. Eine alarmierte Streife fuhr die Strecke ab und fand dort eine größere Menge an Baumaterialien und Folien.

-Werbung-

Das aufsammeln vom Müll dauerte 1,5 Stunden

Vor Ort wurde von den Beamten jedoch so viel Müll aufgefunden, dass die Straßenmeisterei zusätzlich zur Reinigung mit beauftragt wurde. Auch die Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Ludwigshafen musste von den Folien und anderen Materialien gereinigt werden. Die Reinigungsarbeiten dauerten knapp 1,5 Stunden. Insgesamt waren zwei Polizeistreifen im Einsatz sowie ein Fahrzeug der Straßenmeisterei.

Gegen den unbekannten Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr eröffnet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

-Werbung-