Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf Einsatzfahrt

Nachrichten Ingelheim – An diesem Sonntagabend war ein 15-Jähriger auf dem Heimweg vom Bahnhof Ingelheim aus, als er gegen 22:20 Uhr von einem unbekannten jungen Mann verfolgt wurde. Wenige Minuten später sprach ihn der Unbekannte an und fragte ihn nach dem Weg.

-Werbung-

Im Bereich Mühlstraße Ecke Am Römergrab schlug der Unbekannte dem Jugendlichen plötzlich heftig ins Gesicht, woraufhin dieser zu Boden fiel. Dabei verlangte der Täter den Geldbeutel des 15-Jährigen. Der Geschädigte kam der Forderung nach, daraufhin flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Bahnhof.

Täterbeschreibung:

  • ca. 18 – 22 Jahre alt
  • ca. 185 cm groß
  • schwarze Jacke mit Kapuze
  • Jeans

Der Jugendliche erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Ingelheim unter der Rufnummer 06132/6551-0 in Verbindung zu setzen.

-Werbung-