Symbolfoto: Pixabay Manfred Richter

Oberlinxweiler. Samstagnachmittag. Die Sonne scheint. Andere gehen einkaufen oder genießen den freien Tag. Aber in Oberlinxweiler muss ein Mann die Straßenrinne reinigen – das wird ihm offensichtlich irgendwann zu viel.

-Werbung-

Der Vorfall passierte am Samstag zwischen 16 und 16.30 Uhr. Der Mann reinigte in Oberlinxweiler in der Niederlinxweilerstraße die Straßenrinne mit einem Besen. Das Ganze passiert in der Höhe der Kulturscheune. Wie das Leben so spielt, fahren an einem Samstag dort Autos vorbei.

Für den Kehrenden unerträglich. Er wird wütend. Bedroht die Fahrer mit einem Besen. Schlägt mit dem Besen nach ihnen. Hört sich lustig an, wird aber gefährlich: Autos weichen auf die Gegenfahrbahn aus. Dort wiederum müssen deshalb einige über den Gehweg fahren.

Die Polizei spricht von „gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr“ und einer drohenden Strafanzeige. Bisher gilt die Situation als nicht gänzlich aufgeklärt. Wer selber ausweichen musste, wer dadurch Schäden am Auto erfuhr, soll sich bei der Polizei melden: 06851/ 89 80.