Symbolfoto: Pixabay Kalhh

Kleinblittersdorf. Zwei Unbekannte haben Pflastersteine von der Freundschaftsbrücke bei Kleinblittersdorf auf die B51 geworfen. Ein Wagen wurde beschädigt, aber verletzt wurde niemand.

-Werbung-

Der Vorfall passierte am Freitag gegen 23.20 Uhr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Einer der Steine traf einen unter der Brücke geparkten Wagen. Die beiden Täter seien beobachtet worden: Sie hätten Französisch gesprochen und seien Richtung Grenze geflohen.

Nun sucht die Polizei Zeugen für die Tat. Diese können sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken Stadt melden. Die Telefonnummer lautet: 0681/ 93 21 233.