Schutzanzug-Kategorie-3 |

Nachrichten Frankfurt | Die Stadt Frankfurt am Main bittet Privatunternehmen und Gewerbetreibende um Unterstützung. Während die Feuerwehr Frankfurt Schutzmasken und Desinfektionsmittel für die verschiedenen städtischen Institutionen beschaffen konnte, gibt es weiterhin einen Mangel an Schutzkleidungen. Wenn jemand Schutzkleidung abzugeben hat, nimmt bitte vorab Kontakt unter der Rufnummer 069/212-724204 auf.

-Werbung-

Die Schutzkleidung muss allerdings folgende Kriterien erfüllen

Schutzanzüge (flüssigkeitsdicht) Kategorie III
• Typ 4+5+6 alternativ
• Typ 3+4+5
• Möglichst nach DIN 14126 Schutzkleidung – Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Schutzkleidung gegen Infektionserreger (Viren und Bakterien)
• Möglichst nach CE 0624

Schutzkittel
• Einmalpflegekittel
• Unsteril
• Blut- und Virendicht

-Werbung-