Parkplätze gesperrt

Nachrichten Rheingau | Die Stadt Eltville am Rhein sperrte an diesen Sonntag einige öffentliche Parkplätze. Mit dieser Maßnahme möchte die Stadt im Rheingau weiter zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen. Viele auswärtige und auch Menschen aus Eltville missachteten die Kontaktsperre.


Bürgermeister Patrick Kunkel äußert sich zu der Maßnahme

„Wir können hier das Kontaktverbot schlichtweg nicht einhalten, wenn wir mit Besucherströmen aus dem Rhein-Main-Gebiet umgehen müssen. Wir konnten gar nicht anders handeln“

Am Rheinufer sind am Samstag viele leere Weinflaschen und Verpackungen hinterlassen worden. Die Menschen hatten wohl den Eindruck, die Kontaktsperre sei vorbei.

Abgesperrt sind nun ab diesem Sonntag

  • Die beiden Parkplätze am Eltviller Schwimmbad
  • Der Parkplatz Rheinallee in Erbach
  • Der Parkplatz an den Fässern am Rhein in Hattenheim
  • Der Parkplatz vor der Bubenhäuser Höhe in Rauenthal
  • Die beiden Parkplätze vor der Klosteranlage
  • Der Parkplatz am Geisenheimer Rheinufer.
  • In Geisenheim werden weitere Parkplatzsperrungen ins Auge gefasst.