Ein 78-jähriger hessischer Transporterfahrer befuhr die B 38 von der Autobahn A65 kommend in Richtung Landau. Im Bereich der Fluglatzzufahrt wollte der Transporterfahrer vermutlich in einem Zug wenden und beachtete dabei nicht den rückwärtigen Verkehr. Eine 43-jährige Südpfälzerin mit ihrer 11-jährigen Tochter krachte frontal in die Seite des Transporters.

-Werbung-

Durch den Zusammenstoß wurden alle die Insassen der beteiligten Fahrzeuge verletzt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; sie wurden abgeschleppt. Die verletzten Personen wurden durch das DRK in Landauer Krankenhäuser verbracht. Die B 38 zwischen Landau und Autobahn war für den Zeitraum von 15.45 Uhr bis 17.45 Uhr voll gesperrt.

Zur optimalen Einsatzbewältigung wurde die Polizei Landau durch die Feuerwehr Landau, sowie die Straßen- und die Autobahnmeisterei unterstützt!

-Werbung-