Blaulicht Boostyourcity Symbolbild
Symbolbild Blaulicht

Nachrichten Alzey-Worms | In dieser Samstagnacht gegen 00:50 Uhr kam es auf der Autobahn A63 bei Biebelnheim in Fahrtrichtung Kaiserslautern zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

-Werbung-

Ein 26 Jahre alter Lastwagen-Fahrer wollte gerade bei Biebelnheim auf die A63 auffahren. Zeitgleich befuhr ein 52 Jahre alter Autofahrer die Autobahn in die gleiche Richtung. Plötzlich kam der PKW-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem LKW zusammen, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Beschleunigungsstreifen befand. Dadurch wurde das Dach des Autos abgerissen. Der Wagen kam schließlich auf dem Grünstreifen neben der Autobahn zum Stillstand. Durch abgerissene und umherfliegende Fahrzeugteile wurde ein weiteres, nachfolgendes Fahrzeug beschädigt.

Der 52-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Seine 41 Jahre alte Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Die beiden wurden zur medizinischen Versorgung in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Zur Klärung der Unfallursache war auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger vor Ort. Zudem wurde bei dem Autofahrer auch die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Die Autobahn musste im Bereich des Unfalls bis etwa 6:55 Uhr komplett gesperrt werden.

-Werbung-