Symbolfoto Streifenwagen Polizei Boostyourcity
Polizei Symbolbild | Foto: Mettmann

Nachrichten Wiesbaden | An diesem Dienstagabend gegen 22:35 Uhr kam es zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro in der Roonstraße in Mainz-Kastel. Die Täter bedrohten den Angestellten dabei mit einer Schusswaffe und einem Messer.

-Werbung-

Zwei unbekannte Täter hatten das Wettbüro betreten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers forderten die Räuber das gesamte Bargeld. Nachdem sie mehrere Tausend Euro übergeben bekommen hatten, flüchteten sie.

Personenbeschreibung des 1. Tatverdächtigen:

  • ca. 1,60 bis 1,70 Meter groß
  • kräftige Statur
  • Kapuzenpullover mit hellem Reißverschluss
  • dunkle Hose
  • helle Sneaker getragen
  • sprach Deutsch mit Akzent

Personenbeschreibung des 2. Tatverdächtigen:

  • ca. 1,70 Meter groß
  • schlanke Statur
  • grauer Pullover mit heller Aufschrift „Everlast“
  • dunkle Jogginghose
  • dunkle Sneaker

Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 0611 – 3450 bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden zu melden.

-Werbung-