Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Montagabend (8. Februar 2021) gegen 17:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K51 zwischen Rüdesheim und Roxheim.


Das Auto krachte in einen Linienbus

Ein Ehepaar mit ihrem zwei Jahre alten Kind befuhren die Kreisstraße in Fahrtrichtung Roxheim. Kurz vor Roxheim krachte das Fahrzeug plötzlich aus bislang noch ungeklärter Usache in einen Linienbus. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Eltern sowie das 2-jährige Kind in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwerstverletzt. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Der eine Fahrgast, der sich im Bus befand, blieb unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Abschleppmaßnahmen musste die Kreisstraße für längere Zeit vollgesperrt werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschen auf der Strecke winterliche Wetterverhältnisse, was möglicherweise die Ursache für den Unfall gewesen sein könnte.