Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf Einsatzfahrt

Nachrichten Wiesbaden | An diesem Donnerstagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:10 Uhr wurde ein Jugendlicher auf dem Spielplatz „Am Königsfloß“ in Wiesbaden angegriffen. Der Geschädigte erlitt dabei zahlreiche Verletzungen.

-Werbung-

Der 16 Jahre alte Jugendliche hielt sich auf dem Spielplatz auf, als er von einem bislang noch unbekannten Mann und seinem männlichen Begleiter angegriffen wurde. Zunächst soll einer der Mäner dem Jugendlichen ohne ersichtlichen Grund ins Gesicht geschlagen haben. Der Geschädigte fiel daraufhin zu Boden. Anschließend sollen beide Männer auf den 16-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Schließlich flüchteten die Angreifer. Der Jugendliche erlitt diverse Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Beschreibung des 1. Tatverdächtigen: 

  • circa 19 Jahre bis 20 Jahre alt
  • etwa 1,90 Meter groß
  • schwarze Haare zur Seite gegelt
  • Oberlippenbart
  • schwarze Handschuhe

Beschreibung des 2. Tatverdächtigen:

  • circa 19 Jahre bis 20 Jahre alt
  • etwa 1,90 Meter groß
  • schwarze Haare
  • schwarze Handschuhe

Das Haus des Jugendrechts in Wiesbaden ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0611 – 3450 bei den Ermittlern zu melden.

-Werbung-