Symbolbild Polizei | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Nachrichten Bad Kreuznach – An diesem Sonntagmorgen gegen 9:20 Uhr kam es in der Nähe der ARAL-Tankstelle in der Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

-Werbung-

Ein 34-jähriger Mann aus Baden-Württemberg wurde hierbei mit einer Aluminiumstange am Kopf verletzt. Ein 19-Jähriger wurde durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt und erlitt mehrere Prellungen. Der 34-Jährige musste wegen seiner Kopfverletzungen in ein Krankenhaus in Bad Kreuznacher gebracht werden.

Wie es zu den Auseinandersetzungen kam ist bisher noch nicht geklärt. Auch konnte noch nicht restlos geklärt werden, wie viele Personen an der Schlägerei beteiligt gewesen sind und wie sich der genaue Tatablauf darstellt. Daher bittet die Polizeiinspektion Bad Kreuznach Zeugen, die zu der besagten Uhrzeit verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich gemacht haben, um Kontaktaufnahme mit der Dienststelle.

-Werbung-