Traditionell gehören zum Delegationsbesuch auch Ausflüge in die Region – so wie hier auf die Île de Noirmoutier. Foto: Sascha Schmidt

Saarlouis. Saint-Nazaire und Saarlouis sind seit 50 Jahren Partner. Zum Jubiläum der Städtefreundschaft fuhr nun eine aus rund 100 Menschen bestehende Delegation an den Atlantik. Ein besonderes Geschenk sorgt dafür, dass die beiden Städte sich nicht aus den Augen verlieren.

Das Comité de Jumelage organisierte vor Ort für die Saarlouiser Delegation den Aufenthalt. Als Geschenk überreichten sie Oberbürgermeister Peter Demmer (SPD) ein Fernglas. Der ist sich sicher: „Unsere Städte werden nie so weit voneinander entfernt sein, dass wir dies brauchen werden.“

Eine Freundschaft wie die zwischen Sainz-Nazaire und Saarlouis sei “keine Selbstverständlichkeit”, sagt Demmer. Es müsse immer wieder etwas dafür getan werden. Deswegen hätten beide Verwaltungen zum Jubiläumsjahr “viele neue Aktivitäten” angestoßen – insbesondere für junge Menschen.