Für die einen ein Zeichen ihrer Dominanz. Für die meisten eine dumme Sauerei. "Ultra"-Tags. Foto: Polizei

Saarbrücken. Der 1. FC Saarbrücken empfängt an diesem Dienstag im Pokal den 1.FC Köln. Die Anhänger des Vereins haben sich bereits als schlechte Gastgeber erwiesen: In dieser Nacht beschmierten sie den Mannschaftsbus der Gäste.

Eine Streife stellte gegen 5 Uhr im Deutschmühlental fest, dass der vor einem Hotel parkende Bus beschmiert war. Rundum waren die Schriftzüge “FCS” und “Ultras” aufgesprüht worden. Die Polizei vermutet die Täter entsprechend im Umfeld der “Ultras”. Männer mit einem offensichtlichen Zuviel an Tagesfreizeit, die sich selbst als Wahrer der Fan”kultur” feiern.

Die Polizei hat nach eigenen Angaben Ermittlungen und ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen können sich bei der Zentralstelle Sport und Gewalt melden. Deren Telefonnummer: 0681/ 962 11 30.