Symbolbild Polizei

Eine 62 Jahre alte Frau wurde in der Nacht zum Sonntag (30.06.2019) gegen 1:00 Uhr nachts “Auf dem Damm” am Mainufer, in Höhe der Schwedenstraße, von einem Unbekannten unvermittelt attackiert und geschlagen.

Der Mann saß zuvor auf einer Bank und als sie diese passierte, folgte ihr der Unbekannte zu Fuß. Durch die Schläge wurde die 62-Jährige im Gesicht verletzt und fiel den Damm hinunter. Dort griff sie der Unbekannte dann erneut an.

Täterbeschreibung

Ein bislang unbekannter Zeuge, der offenbar zufällig am Tatort vorbeikam, eilte der 62-Jährigen zu Hilfe und vertrieb den Angreifer anschließend. Der Unbekannte Täter ist laut Angaben des Opfers:

  • 30 bis 35 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • schlank
  • dunkelhäutig.

Polizei sucht den “Retter”

Der Vorfall wurde der Polizei erst am Dienstag (02.07.2019) angezeigt. Die Beamten des Kriminalkommissariats 10 in Rüsselsheim haben sofort die Ermittlungen aufgenommen und bitten insbesondere den unbekannten couragierten “Retter” der Frau aber auch etwaige andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06142/6960.