Treibgut das am Rheinufer angeschwemmt wird : Foto: Thorsten Lüttringhaus

Wenn die Medien über die Verschmutzung der Meere berichten, dann schrecken wir zwar auf, zuweilen berührt es uns sogar, aber es veranlasst uns nicht, sofort zu handeln. Das Problem ist zu weit weg, und es ist zu leicht, andere dafür verantwortlich zu machen.

BoostyourCity berichtet nicht nur sondern packt auch mit an!

Wir wollen, gemeinsam mit unseren Lesern, beim 2. RhineClenUp am Samstag, 14. September 2019 einen Beitrag dazu leisten, einen Teil des Uferbereiches des 1233 Kilometer langen Flusses zu reinigen.

Foto: Thorsten Lüttringhaus

RhineCleanUp by BoostyourCity

    • Datum: Samstag, 14.September 2019
    • Start: 10:00 Uhr
    • Bereich: Uferbereich vom Strand Heidenfahrt bis zum Ende des Campingplatzes
    • Treffpunkt: Parkplatz Strand Heidenfahrt – Natur- & Wasserfreunde Heidesheim

      BoostyourCity-Treffpunkt | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Was soll mitgebracht werden?

    • Festes Schuhwerk
    • Feste Handschuhe (Bauhandschuhe)
    • Gute Laune

Zur Veranstaltung: RhineCleanUp Heidesheim/Heidenfahrt

Der Rhein hat die Menschen, die an seinen Ufern leben, immer schon interessiert, inspiriert und aktiviert.

So war es auch im vergangenen Jahr, als die Initiative RhineCleanUp die Anwohner zwischen der Quelle in Graubünden (Schweiz) und der Mündung bei Rotterdam (Niederlande) aufforderte, am 15. September 2018 das Ufer des Rheins von Müll und Unrat zu befreien.

Foto: Thorsten Lüttringhaus

Größte Müllsammelaktion Mitteleuropas

10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 59 Städten

Bei dieser bislang größten Müllsammelaktion in Mitteleuropa waren insgesamt über 10.000 (!) Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche aktiv – und zwar in 59 Städten und Gemeinden in fünf Ländern. Mitgemacht haben viele Umweltorganisationen, Sportvereine, Parteien, private Organisationen, Schulen, Unternehmen und zahlreiche Einzelpersonen, die dabei sein und diese gute Sache aktiv unterstützen wollten.

Schnell war der Entschluss gefasst, dieser gelungenen Premiere eine zweite Veranstaltung folgen zu lassen: Am Samstag, 14. September 2019, wollen die Initiatoren wieder dafür sorgen, dass über 100 Tonnen Müll weniger über den Rhein in die Nordsee fließen.

Alle Infos zum RhineCleanUp findet ihr hier