Nachrichten Mainz | Die vom 28. März bis 5. April auf dem Mainzer Messegelände in Hechtsheim geplante Rheinland-Pfalz Ausstellung ist abgesagt. Das teilt Sebastian Kreuser, Geschäftsführer der veranstaltenden RAM Regio Ausstellungs GmbH, mit. Allerdings soll die Messe – voraussichtlich nach den Sommerferien in Rheinland-Pfalz – nachgeholt werden, erklärt Kreuser. Der Neue Termin steht fest (zum Bericht)

-Werbung-

 


Die Rheinland-Pfalz Ausstellung ist die größte Verbrauchermesse in der Region. Sie ist für die Besucher und die rund 700 Aussteller ein echtes Highlight. Er folgt damit den Empfehlungen des Gesundheitsministers Jens Spahn und der Landesregierung in Rheinland-Pfalz.

Der Aufbau für die 49. Rheinland-Pfalz-Ausstellung startete bereits vor Tagen. Insgesamt wurden rund 700 Aussteller erwartet. Über 70.000 Gäste besuchten im letzten Jahr die Veranstaltung auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim.

-Werbung-