Foto: Polizei Alzey

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Dienstag (17.November 2020) wurde die Feuerwehr gegen 20.30 Uhr über den Notruf alarmiert. Der Anrufer meldete ein brennendes Auto zwischen Partenheim und Saulheim.

-Werbung-

Wem gehört das Fahrzeug?

Der Opel Astra befand sich etwa 300 Meter von der Landesstraße L429 entfernt auf einem Feld und stand bereits im Vollbrand. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Bei dem ausgebrannten Fahrzeug handelt es sich um einen Opel Astra G. Durch die Hitze und die Flammen kann die Lackfarbe nicht mehr bestimmt werden. Die amtlichen Kennzeichen und die Fahrgestellnummer waren entfernt worden.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen zwischen Saulheim und Partenheim und dem ausgebrannten Opel Astra.

-Werbung-