Nachrichten Rheinhessen | An diesem Samstag wurde der Polizei eine Wasserverunreinigung in Saulheim gemeldet. Der Bachlauf hinter der Mühlbachaue würde eine milchige Färbung führen. Die Polizei versuchte gemeinsam mit dem Ordnungsamt und der Feuerwehr noch am Abend die Ursache festzustellen.

-Werbung-

Eine Wasserprobe wurde entnommen

Die Ursache kann ein Abwasserkanal sein, der fehlerhaft an den Regenwasserkanal angeschlossen ist. Der Regenwasserkanal mündet in den Bachlauf. Die Ermittlungen dahingehend dauern an.

Eine Wasserprobe konnte durch den Gefahrstoffzug der Feuerwehr entnommen werden. Ein Ergebnis der Wasseruntersuchungen steht noch aus. Da derzeit kein Regen zu erwarten ist wird die weiß-milchige Wasserfärbung noch einige Zeit im Saulheimer Bachlauf zu sehen sein. Eine Gefahr für Mensch und Tier sowie Pflanzen besteht nach Einschätzung des hinzugerufenen Mitarbeiter der zuständigen Unteren Wasserbehörde nicht.

Unserer Redaktion wurden ebenfalls Meldungen aus Bodenheim gemeldet sowie Bischofsheim

-Werbung-