Boost your City ist deine Online Nachrichten Seite für das Gebiet Rheinhessen

Rheinhessen ist eine Region in Rheinland-Pfalz, die am nordwestlichen Ende des Oberrheingrabens liegt. Die Region zählt zu einer der Sonnenreichsten in ganz Deutschland und ist nicht zuletzt deshalb mit 26.563 Hektar Rebfläche das größte Weinbaugebiet Deutschlands. Ohne die Einwohner der beiden kreisfreien Städte Mainz und Worms leben in Rheinhessen 337.381 Menschen. Nimmt man die Einwohner der beiden Städte hinzu, kommt man auf eine Einwohnerzahl von 633.504.

Neuer LKW für das Technische Hilfswerk Wörrstadt

Nachrichten Rheinhessen | Mitte November erhielt der Technische Hilfswerk (THW) Ortsverband aus Wörrstadt, von der zuständigen Regionalstelle in Bad Kreuznach, die Nachricht über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Ein weiteres Fahrzeug kann in Wörrstadt in den Dienst gestellt werden. LKW ersetzt Mannschaftslastwagen aus dem Jahr 1990 So machten sich an diesem Dienstag (24.11.2020) zwei ehrenamtliche Helfer des THW auf den Weg zum Deutschlandhauptsitz...

Frau fährt gegen Baum zwischen Zornheim und Nieder-Olm

Nachrichten Rheinhessen | In der Nacht von diesem Dienstag auf Mittwoch (24.11.2020 auf 25.11.2020) gegen 00:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße K34 zwischen Nieder-Olm und Zornheim zu einem Unfall. Die Fahrerin wurde dabei verletzt Wie die Polizei gegenüber Boost your City mitteilte, war eine Frau mit ihrem PKW auf der Kreisstraße unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist die Fahrerin...

Rheinhessen: Opel im Feld abgestellt und in Brand gesetzt

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Dienstag (17.November 2020) wurde die Feuerwehr gegen 20.30 Uhr über den Notruf alarmiert. Der Anrufer meldete ein brennendes Auto zwischen Partenheim und Saulheim. Wem gehört das Fahrzeug? Der Opel Astra befand sich etwa 300 Meter von der Landesstraße L429 entfernt auf einem Feld und stand bereits im Vollbrand. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht...

Aktuell: Vollsperrung zwischen Nierstein und Dexheim auf der B420

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Dienstag (17.November 2020) gegen 13.10 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B420 zwischen Nierstein und Dexheim. Die Unfallstelle ist aktuell vollständig gesperrt. Frontalcrash zwischen Müllfahrzeug und Fiat 500 Nach ersten Informationen von Boost your City vor Ort, war eine 24 Jahre alte Frau aus Nierstein mit ihrem Fiat 500 aus Richtung Dexheim in...

Unbekannte sprengten in der Nacht einen Geldautomaten im Nieder-Olmer Gewerbegebiet

Um 01:47 Uhr in der Nacht zum heutigen Donnerstag (12.11.2020) hörte der Betreiber einer 24-Stunden-Tankstelle nur wenige Meter von der Tankstelle entfernt, explosionsartige Geräusche, worauf er direkt die Polizei verständigte. Etwas unterhalb der Tankstelle, direkt am dortigen LIDL angrenzend, fand sich ganz schnell die Ursache für die Detonationsgeräusche – Der Geldautomat der Sparkasse wurde in die Luft gesprengt. Durch die Wucht...

L438 | 56-Jährige unter ihrem eigenen Fahrzeug eingeklemmt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L438 nähe Alsheim, wurde am gestrigen Dienstagabend ein 56-Jährige Guntersblumerin unter ihrem eigenen Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Kurz nach 17:30 Uhr kommt der Guntersblumerin, die mit ihrem VW-Bus in Richtung Dorn-Dürkheim unterwegs war, ein 24-Jähriger mit seinem PKW entgegen. Nach ersten Erkenntnissen kommt der junge Mann in einer langgezogenen Rechtskurve aus Unachtsamkeit auf...

L414 Rheinhessen | 20-jähriger knallt alkoholisiert gegen Baum

Am Samstagabend (07.11.2020) kam es auf der L414 zwischen dem Wolfheimer Kreisel und Ober-Hilbersheim zu einem schweren Unfall, bei dem ein 20-Jähriger schwer verletzt wurde. Gegen 19:55 Uhr befuhr der 20-Jährige die L414 vom Wolfsheimer Kreisel aus in Richtung Ober-Hilbersheim. Nach ersten Ermittlungen der Polizei geriet er mit seinem Kleinwagen zuerst rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen ab. Auf...

Ohne Führerschein mit einem Muldenkipper auf der A61 unterwegs

Nachrichten Rheinhessen | An diesem Samstag (07.November 2020) trauten Polizeibeamte ihren Augen nicht. Die Polizisten waren in Zivil gegen 15.55 Uhr mit einem Dienstwagen auf der Autobahn A61 kurz hinter der Anschlussstelle Alzey unterwegs. Spanier mit 20 km/h auf einem Muldenkipper auf der Autobahn Ein 31-jähriger Mann aus Spanien war mit einem Muldenkipper auf dem Standstreifen der Autobahn unterwegs. Das Baustellenfahrzeug...

Aufruf an die Bürger von Finthen, Gonsenheim, Wackernheim, Budenheim und Heidesheim

Nachrichten Mainz | Der Lennebergwald leidet massiv unter der Trockenheit der letzten Jahre. Durch die nicht ausreichenden Niederschläge und die rückläufigen Wasservorräte im Boden sind viele Bäume abgestorben. Betroffen ist auch die Mainzer Sandkiefer (Pinus sylvestris haguenensis). Aufruf an die Bevölkerung der Stadtteile Finthen, Gonsenheim, Wackernheim, Budenheim und Heidesheim Daher starten der Zweckverband zum Erhalt des Lennebergwaldes sowie die Unteren Naturschutzbehörden...

Starke Rauchentwicklung durch Feuer an der A63 bei Nieder-Olm

Nachrichten Nieder-Olm | An diesem Mittwoch (28. Oktober 2020) wurden bei einem genehmigten Feuer in der Gemarkung Nieder-Olm rund 600 Kubikmeter Kirschbaumholz abgebrannt. Im Verlauf des Tages drehte offenbar der Wind. Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden Das nach vorangegangenem Regen feuchte Holz entwickelte starke Rauchschwaden, die gegen 14:40 Uhr über die Autobahn A63 geweht wurden. Dort wurde der Verkehr behindert und es...

Corona-Pandemie: Wertstoffhöfe im Kreis verschärfen die Regeln

Mit Blick auf die gestiegenen Fallzahlen gelten zum Schutz von Kunden und Personal auf den Wertstoffhöfen und Grünschnittannahmestellen ab sofort schärfere Zugangs- und Verhaltensregeln: Um die Kontakte zu reduzieren und die Einhaltung der Abstandsregeln zu ermöglichen, wird die Anzahl der gleichzeitigen Besucher begrenzt. Zudem ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht. Die anzuliefernden Wertstoffe dürfen nur vorsortiert und in haushaltsüblichen Mengen angeliefert werden. Die...

Landkreis ruft Kitas und Grundschulen zu MINT-Förderwettbewerb auf

Staunen – Entdecken – Ausprobieren: Unter diesem Motto stand der Fachtag MINT, der im September in Gensingen stattfand. Dieser richtete sich an Pädagoginnen und Pädagogen von Kindertagesstätten und Grundschulen. Dabei konnten die Fachkräfte praxisnah erfahren, wie Kinder für die naturwissenschaftlichen Themenbereiche sensibilisiert werden können. Darüber hinaus wurde auch ein Wettbewerb unter Landrätin Dorothea Schäfer, die auch die Schirmherrschaft übernommen hat,...

Steigende Corona-Infektionen in immer mehr Altenheimen im Kreis

Nach aktuellen Informationen der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, steigen auch im Landkreis und in der Landeshauptstadt Mainz die Fälle von Corona-Positiv getesteten Menschen in Alten- und Pflegeeinrichtungen weiter an. So sind im Landkreis mittlerweile fünf Einrichtungen und in Mainz nun auch eine Einrichtung betroffen, so das Gesundheitsamt Mainz-Bingen. Stand heute (27.10.2020) 11 Uhr sind Altenheime in Sörgenloch, Waldalgesheim, Gau-Algesheim, Bingen, Ingelheim und...

Rücksichtsvolles Miteinander – Unfälle mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen steigen

Um die Ernte einzufahren, sind viele Landwirte auch im Spätsommer und Herbst bei jedem Wetter rund um die Uhr im Einsatz. Noch bis ca. Mitte November müssen Verkehrsteilnehmer auch sonntags und an Feiertagen mit ihnen rechnen. Besonders im ländlichen Bereich in Rheinhessen, wo die Zuckerrübenernte in vollem Gange ist, sind momentan viele landwirtschaftliche Fahrzeuge unterwegs. Für die Ernte werden oft auch...