Symbobild | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Nachrichten Rheingau | An diesem Mittwochnachmittag gegen 15:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L3031 auf Höhe des Beuerbacher Gewerbegebietes.

-Werbung-

Ein 54 Jahre alter Mann war mit seinem Opel Astra auf der Landstraße in Richtung Beuerbach unterwegs. Zeitgleich wollte ein 18 Jahre alter Corsa-Fahrer aus Richtung Wörsbachstraße kommend nach links auf die Landesstraße abbiegen. Der 18-Jährige nahm dem Opel Astra dabei die Vorfahrt wodurch es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der Fahrer des Opel Corsa wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zudem waren die beiden Unfallfahrzeuge nach dem Zusammenstoß nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden, der bei dem Unfall entstand wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt.

-Werbung-