Nachrichten Bad Kreuznach | An diesem Freitagabend führte die Polizei Bad Kreuznach in der Innenstadt eine Razzia in einer Bar durch. Nach einem Hinweis auf eine illegale Glücksspielveranstaltung wurde durch mehrere Polizeibeamte die Lokalität aufgesucht.


24 Personen wurden in der Bar angetroffen

Bei der Durchsuchung konnten in den Räumlichkeiten insgesamt 24 Personen durch die Polizisten angetroffen werden. Im Rahmen der polizeilichen Durchsuchung hat sich der Anfangsverdacht des illegalen Glückspiels gegen die Betreiber erhärtet. Gegen alle angetroffenen Personen und Teilnehmer wurden Strafanzeigen durch die Polizei angefertigt. Darüber hinaus besteht ebenfalls der Verdacht, dass alle angetroffenen Personen Verstöße gegen die aktuelle Corona-Verordnung begangen haben, die ebenfalls durch die Behörden verfolgt werden.