Nachrichten Alzey | Drei bislang Unbekannte dunkelhäutige Täter haben am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr in der Stadt Alzey einen 18-jährigen Mann beraubt und mehrfach niedergeschlagen. Nach Verlassen eines Lokals am Kronenplatz wurde das Opfer in Höhe des Parkplatzes Ostdeutsche Straße ohne Vorwarnung von den drei Angreifern, die ihm anscheinend bewusst gefolgt waren, niedergeschlagen und getreten.

Die Täter verlangten von ihm Bargeld, was der Geschädigte zunächst vehement verweigerte. Nach erneuten Schlägen und Tritten entnimmt einer der Täter den Geldbeutel aus der Hosentasche des Opfers und entwendet das darin befindliche Bargeld. Die 3 unbekannten Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Beute war ein dreistelliger Geldbetrag.

Täterbeschreibung:

  • Drei männliche Täter
  • dunkelhäutig
  • dunkle Jacken mit Kapuze
  • etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiinspektion Alzey, Telefon (06731) 911-0, in Verbindung zu setzen.