Symbolfoto: Pixabay Techline

Völklingen. Ein 29 Jahre alter Mann aus Großrosseln hat am späten Samstagabend in der Schirrbachstraße randaliert. Es waren zwei Kommandos nötig, um ihn unter Kontrolle zu bekommen. Einen Beamten hat er bei seinem Amoklauf verletzt.

-Werbung-

Nach 21 Uhr lief der Mann durch die Schirrbachstraße und trat gegen dort parkende Autos. Als die Kommandos eintrafen, ging der „Mann aus Großrosseln“, wie ihn die Polizei beschreibt, auf die Einsatzkräfte los: So lief er mit erhobenen Armen auf sie zu und schlug in ihre Richtung.

Die Polizisten brachten ihn zu Boden. Dabei verletzte er einen Beamten. Als der 29-Jährige auf der Wache eine Blutprobe abgeben musste, spuckte er nach den Polizisten. Nachdem die Daten erfasst waren, wurde der Mann in einer Klinik untergebracht, wie die Polizei mitteilt.