Symbolfoto: Pixabay Alexasfotos

Aßweiler. Ein Radfahrer hat sich bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte er die L 107 bei Aßweiler überqueren – übersah aber einen herankommenden Kleinwagen.

Der 52 Jahre alte Radfahrer stammt aus Bliesmengen-Bolchen. Nach Angaben der Polizei fuhr er am Montag gegen 17.30 Uhr mit drei anderen Radfahrern von Aßweiler nach Ommersheim. Als er die L 107 überquerte kam es zu dem Unfall. Der Radfahrer übersah einen sich nähernden Kleinwagen.

Der Radfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Saarbrücker Klinik gebracht – der Autofahrer blieb unverletzt.